Organisation für Menschen mit Hörproblemen

Winterspaziergang Eigenthal

Am 21. Februar machten wir einen Ausflug ins Eigenthal. Es war ein wunderschöner sonniger Wintertag. Es hat alles gepasst. Einen Haufen Schnee und viel Sonne nur für uns. Wir nahmen das Postauto und waren eine halbe Stunde später im Naherholungsgebiet Eigenthal. Es ist so nah an der Stadt und doch fühlten wir uns wie in den Bergen. Eine Stunde dauerte der Spaziergang zum Restaurant Unterlauelen. Die Impressionen auf den Fotos sprechen eine Sprache für sich. Einfach traumhaft.

Der Tisch im Restaurant war für uns gedeckt. Die ganze Gruppe bestellte ein feines Essen und dazu ein Dessert. Es war sehr fein und die Bedienung war sehr freundlich. Sie hatte die Bestellungen und die Rechnung gut im Griff. Eine Teilnehmerin war das erste Mal im Eigenthal und schwärmte vom gemütlichen Restaurant. Danach spazierten wir gemütlich zum Postauto, das uns wieder sicher nach Luzern brachte.

Ein gelungener Spaziergang in den winterlichen Bergen.

 

Jeannette Belger