Organisation für Menschen mit Hörproblemen

Welttag des Hörens

 

Der Samstag, 3. März ist ein wichtiger Tag für unseren Verein. Der Welttag des Hörens haben wir genutzt um pro audito luzern bekannter zu machen.

 

Wir richteten nach 9 Uhr am Morgen unseren Stand beim Bahnhof ein. Mit einem Rollup Ständer mit unserem Logo und Drucksachen im Gepäck waren wir gut ausgerüstet. Wir sprachen Passanten an und erzählten von pro audito luzern. Wir berichteten von unseren Angeboten und beantworteten Ihre Fragen. Wir machten das Publikum auf unsere Ausstellung in den Vereinsräumlichkeiten am Nachmittag aufmerksam. Zudem haben wir unsere Flyer und Karten verteilt. Natürlich durfte einen heissen Tee bei den eisigen Temperaturen nicht fehlen. Die Zeit ging im Nu vorbei und wir hatten sehr interessante Gespräche.

 

Nach dem Mittagessen waren wir in der Hirschmattstrasse 35 bereit für die Ausstellung. Den ganzen Nachmittag kam Besuch vorbei. Wir informierten über Hörvorgänge, Ohrenkrankheiten und die zahlreichen Hörgeräte und Implantate. Wir machten dem Publikum deutlich wie sich eine Hörbehinderung anfühlt. Wir beantworteten Fragen über Hilfsmittel und erläuterten die Wichtigkeit der Verständigungskurse. Wir haben neue Kursmitglieder und Vereinsmitglieder durch diese Veranstaltung gewonnen.

 

Es war ein spannender Tag. Wir waren einer Meinung, dass wir diese Art von Veranstaltung wiederholen werden.

 

Jeannette Belger

pro audito luzern